Wasserwerk erleben!

Tag der offenen Tür am 14.09.19 im Wasserwerk Armensee

• Führungen durch das Wasserwerk
• Wissen und Spaß für Jung und Alt

 

Rendsburg, 3. September 2019 | Unter dem Motto „TrinkWasser – am liebsten pur“, beteiligen sich die Stadtwerke Rendsburg am landesweiten Tag der offenen Tür im Wasserwerk Armensee in 24768 Rendsburg, Fockbeker Chaussee 243. Insgesamt 14 Stadtwerke in Schleswig-Holstein öffnen am 14. September 2019 von 11 bis 16 Uhr Tür und Tor. Wissen und Spaß für Jung und Alt stehen auf dem Programm. Der Eintritt ist frei.

Im Rahmen von halbstündlichen Führungen durch das Wasserwerk Armensee erleben Besucher den Weg des Wassers vom gewonnenen Grundwasser bis zur Abgabe als reines Trinkwasser. Neben Erläuterungen zur Technik und Funktionsweise des Wasserwerks gibt es Tipps zum nachhaltigen und ressourcenschonenden Umgang mit Wasser.

„Wasser ist ein Lebensmittel. Als Stadtwerk ist es unsere Verantwortung, eine ausgezeichnete Trinkwasserqualität sicherzustellen. Jeder ist herzlich eingeladen, sich davon zu überzeugen“, lädt Geschäftsführer Helge Spehr alle ein. Die Wasserwerke Armensee und Rendsburg Süd liefern jährlich zusammen rund 3,8 Mio. Kubikmeter Trinkwasser an etwa 69.000 Einwohner in der Region.

An diesem Tag werden ebenso einige Fahrzeuge der Stadtwerke, wie zum Beispiel ein Entstörfahrzeug des Rohrnetzes, vorgeführt. Auch die Ausbildungswerkstatt der Stadtwerke präsentiert sich und gibt Interessierten Einblick in die Ausbildungsberufe. Die ganz kleinen Gäste können sich währenddessen beim Kinderschminken und auf der Hüpfburg vergnügen.
Für das leibliche Wohl mit Bratwurst und Eis ist ebenfalls gesorgt. Zudem wird an der Wasserbar der Stadtwerke nicht nur der Durst gelöscht - hier kann sich jeder von der ausgezeichneten Qualität des vom Wasserwerk abgegebenen Trinkwassers überzeugen.

 

Tag der offenen Tür im Wasserwerk Armensee
Wann: 14. September 2019, von 11 bis 16 Uhr
Wo: Fockbeker Chaussee 243, 24768 Rendsburg
Eintritt ist frei!

 

 

 

 

 

Zurück